Niedersachen klar Logo

Presseinformationen des Sozialgerichts Hannover

Antrittsbesuch der Justizministerin Havliza im Sozialgericht Hannover

Am Mittwoch, 13.06.2018, begrüßte die Präsidentin des Sozialgerichts Hannover, Gabriele Beyer, die niedersächsische Justizministerin Barbara Havliza im Sozialgericht Hannover. mehr

Dr. von der Beck auf Stippvisite im Sozialgericht Hannover

Am 27. April 2018 begrüßte die Präsidentin des Sozialgerichts Hannover, Gabriele Beyer, den neuen Staatssekretär im Niedersächsischen Justizministerium, Dr. Stefan von der Beck, im Fachgerichtszentrum. mehr

"Mensch und Justiz" Bronze-Relief im Foyer des Fachgerichtszentrum

Mit der von ihr gewählten künstlerischen Umsetzung des Themas „Menschen und Justiz“ hat sich die Bildhauerin Sabine Hoppe aus Braunschweig gegen Entwürfe anderer Kunstschaf-fender, durchsetzen können. mehr

60 Jahre Sozialgerichtsbarkeit

Vor 60 Jahren, zum 1. Januar 1954, wurde die Sozialgerichtsbarkeit als unabhängige besondere Verwaltungsgerichtsbarkeit gegründet. mehr

Tag der offenen Tür im Fachgerichtszentrum Hannover

Am Samstag, dem 13. Mai 2017 öffneten das Nds. Finanzgericht, das Landesarbeitsgericht Niedersachsen, das Arbeitsgericht, das Sozialgericht und das Verwaltungsgericht im Fachgerichtszentrum Hannover ihre Türen und mehr als 1500 Besucher nahmen das Informationsangebot wahr. mehr

Sozialgericht Hannover hält sexuellen Missbrauch durch Nonne in Eschweiler für erwiesen; Kläger erringt Etappensieg

Das Sozialgericht Hannover hat in einem ersten Schritt festgestellt, dass der Kläger Opfer körperlicher Misshandlungen und sexueller Missbrauchshandlungen während eines Aufenthaltes in einem Kinderheim geworden ist. mehr

Gegenstand des Verfahrens sind Leistungsansprüche aus einem Rahmenvertrag zu einem Ausschreibungsverfahren zu Grippeimpfstoffen in den Ländern Rheinland-Pfalz und Saarland.

Die Antragstellerin ist ein weltweit agierender Hersteller von Arzneimitteln und pharmazeutischen Spezialprodukten mit Sitz in Hannover. Die Antragsgegnerin ist eine allgemeine Ortskrankenkasse für die Länder Rheinland-Pfalz und Saarland mit Sitz in Eisenberg. mehr

Kostenübernahme für eine Unterkieferprotrusionsschiene (UPS)

Der 1957 geborene Kläger leidet unter einem mittelgradigen obstruktiven Schlafapnoe-Syndrom. Ihm stand seit 2008 ein Schlafapnoe-Gerät zur Durchführung der kontinuierlichen nasalen Überdruckbeatmung (CPAP) zur Verfügung. mehr

Kosten einer Hörgeräteversorgung

Die Klägerin beantragte von der Beklagten die Übernahme der den Festbetrag übersteigenden Kosten einer Hörgeräteversorgung. Die Beigeladene leitete am 27. August 2014 (Eingang bei der Beklagten 29. August 2014) einen Antrag auf volle Kostenübernahme einer beiderseitigen Hörgerätversorgung. mehr

Vorläufige Gewährung von Leistungen nach dem SGB II für Ausländer, die dem Leistungsausschluss des § 7 I 2 SGB II unterliegen

Bei dem grundrechtlichen Anspruch auf Gewährleistung eines menschenwürdigen Existenzminimums gemäß Art. 1 Abs. 1 Grundgesetz (GG) i.V.m. Art. 20 Abs. 1 GG handelt es sich um ein Menschenrecht. Er steht dem Grunde nach jeder sich in der Bundesrepublik Deutschland aufhaltenden Person zu. mehr

Schadenersatz wegen verspäteter Auszahlung einer Altersrente

Der Kläger macht Schadenersatz wegen verspäteter Auszahlung seiner Altersrente geltend. mehr

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln